Liefer- und Zahlungsbedingungen - Marken-Getränke

Direkt zum Seiteninhalt
LIEFER- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
WICHTIGE INFORMATIONEN
1. Unsere Preise verstehen sich frei Haus im Umkreis von 100 km zuzügl. der gesetzlichen MWSt. Pro Lieferung werden Beschaffungskosten in Höhe von 3,00 €€ berechnet. Für die Beanspruchung des Bereitschaftsdienstes ist eine Pauschale in Höhe von 10,00 €€ zu entrichten. Bei Anbruchkartons werden keine gesonderten Aufschläge berechnet. Bei Lieferungen außerhalb des Tourenplanes behalten wir uns die Erhebung eines Lieferaufschlages vor. Für Selbstabholer steht unser Lager in der Alten Ziegelei 31 in Kolkwitz OT Hänchen Montag bis Freitag von 8:00 - 16:00 Uhr zur Verfügung.

2. Unser Angebot ist freibleibend. Allen Aufträgen liegt die beim jeweiligen Lieferdatum gültige Preisliste, vorbehaltlich fiskalischer Maßnahmen, zugrunde. Etwaige Sondervereinbarungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.

3. Unsere Lieferungen erfolgen schnellstmöglich. Beanstandungen hinsichtlich der von uns gelieferten Ware sind sofort, spätestens aber innerhalb von 3 Tagen nach Wareneingang bei uns geltend zu machen.

4. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich sämtlicher Nebenforderungen unser Eigentum und dürfen weder verpfändet noch auf Sicherheit übereignet werden. Sollten Zugriffe von dritter Seite erfolgen, so ist vom Käufer unser Eigentumsvorbehalt geltend zu machen und uns umgehend Kenntnis zu geben.

5. Bei Kommissionsabrechnungen wird bei Rückgabe von mehr als 50 % der gelieferten Mengen ein Aufpreis von 5 % auf die zurückgegebenen Mengen erhoben. Rückgaben aus Kommissionslieferungen können nur in der Originalverpackung erfolgen. Beschädigte oder aufgeweichte Verpackungen bzw. angebrochene Kleinflaschenkartons werden nicht zurückgenommen.

6. Der Ausleiher von Ausschanktechnik/Leihartikeln verpflichtet sich,
a) diese sorgfältig zu unterhalten und evt. Beschädigungen, auch soweit sie durch den vereinbarungsgemäßen Gebrauch herbeigeführt wurden, auf seine Kosten beseitigen zu lassen bzw. die Wiederbeschaffung zu bezahlen.
b) diese ausreichend gegen Feuer, Wasser, Vandalismus und Diebstahl zu versichern. Werden Ausschanktechnik/Leihartikel ungesäubert zurückgegeben, wird von uns die Reinigung entsprechend des Aufwandes berechnet.

7. Die Rechnung ist in bar und sofort zu begleichen. Andere Zahlungsformen bedürfen der ausdrücklichen Vereinbarung. Bei Barzahlung, Bezahlung per Scheck oder sofortiger Banklastschrift gewähren wir, sofern nicht anders vereinbart, 2 % Skonto. Rechnungsbeträge aus Kommissionsabrechnungen sind nicht skontierbar. Die Annahme von Schecks und Wechseln erfolgt nur erfüllungshalber. Bei Scheckprotesten oder Rücklastschriften erfolgt eine Nachbelastung des gekürzten Skontobetrages sowie die Belastung der jeweiligen Bankgebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 €€.

8. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesbank, mind. 12 % p.a. zu berechnen. Für jede Mahnung haben wir einen Anspruch auf eine Mahngebühr von 5,00 €€.

9. Zahlungen sind auf folgende Konten zu leisten:
Commerzbank Cottbus, IBAN: DE65 1808 0000 4183 2050 00, BIC: DRESDEFF180
Sparkasse Spree-Neisse, IBAN: DE31 1805 0000 3302 1042 34, BlC: WELADED1CBN
VR Bank Lausitz e.G., IBAN: DE96 1806 2678 0006 2147 20, BIC: GENODEF1FWA

10. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Cottbus.

>>> IMPESSUM <<<
Zurück zum Seiteninhalt